Archiv der Kategorie: Landesrundwanderweg Steiermark

Landesrundwanderweg Steiermark Tag 17: Eisenerz – Radmer an der Stube

Eingebildet hatte ich mir schon vor zwei Wochen, als ich den Hochschwab hinter mich gebracht hatte, dass ich heuer noch einmal den Steirischen Landesrundwanderweg aufsuchen und bis Johnsbach, evtl. gar bis Rottenmann wandern werde. Dann allerdings gabs Anfang der Woche Niederschlag und Schnee in den Bergen. Fast hatte ich das Vorhaben daher schon abgeschrieben, aber während der Woche schmolz doch einiges an Schnee wieder dahin, was ich auf den Webcams der näheren und weiteren Umgebung immer wieder beobachtete. Also wollte ich es mit 3 Tagen und dem Weg von Eisenerz nach Johnsbach probieren, reservierte ein Zimmer in Radmer und versicherte mich, dass auch der Winterraum in der Heßhütte offen ist. Und für den Fall, dass es doch nicht hinhaut – auf dem Weg von Radmer zur Heßhütte kommt man beim Schoderkreuz auf 1750 m, und der Weg dorthin führt auf der Nordseite des Lugauer dahin, und im Sulzkarhund doch auf über 1800 m – würde ich entweder nach Radmer zurückkehren oder durch den Hartelsgraben nach Hieflau absteigen. Wieder einmal: Schauma mal. Landesrundwanderweg Steiermark Tag 17: Eisenerz – Radmer an der Stube weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 14 bis 16: Seewiesen – Eisenerz

War eine gute Idee, die beiden Touren – also jene vom vergangenen Wochenende und diesmalige – vom Termin her zu tauschen, denn tatsächlich wars recht warm in der vergangenen Woche und der Schnee am Hochschwab wurde weniger. Am Schiestlhaus sollte ich an diesem Wochenende auch noch eine geöffnete Hütte vorfinden, später hätte ich schon mit dem Winterraum Vorlieb nehmen müssen, was mir aber an sich eh nichts ausmacht. In den nächsten drei Tagen wird es über den Hochschwab und bis Eisenerz am Steirischen Landesrundwanderweg gehen, und das in ganz gemütlichen Etappen. Eben jene Tour, in die ich schon einmal im September gestartet bin, allerdings wegen des Sturms oben vom Schiestlhaus wieder abgestiegen bin. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 14 bis 16: Seewiesen – Eisenerz weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 12 und 13: Krieglach – Seewiesen

Es geht wieder in die Steiermark. Nachdem ich vor 2 Wochenenden Hochwechsel und Stuhleck hinter mich gebracht habe und im Mürztal gelandet bin, geht es nun in Richtung Veitsch und Hochschwab. Der Hochschwab wird schneemäßig wohl noch eher nicht ratsam sein. Außerdem bräuchte ich für eine Fortsetzung inkl. Hochschwabüberschreitung 4 Tage Zeit dafür, das geht sich an diesem Wochenende damit eh nicht aus. Damit 2 Tage, die Veitsch und Seewiesen als Ziel dieser 2 Tage mit einer Übernachtung im Graf Meran-Haus auf der Hohen Veitsch. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 12 und 13: Krieglach – Seewiesen weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 9 bis 11: Hartberg – Krieglach

Endlich mal wieder eine 3tägige Tour – soweit halt nichts dazwischen kommt. Und von den mehreren Möglichkeiten, die für das letzte Wochenende im Mai in Frage kamen, entschied ich mich nach einigem Hin und Her mit mir selbst dann doch nicht für Oberösterreich, sondern für die Steiermark. Da gibts den Steirischen Landesrundwanderweg, der mich auch schon länger nicht gesehen hat, um genau zu sein: im letzten Frühjahr war ich da zuletzt unterwegs. Letzter Zwischenstopp war in Hartberg und in drei Tagen sollte sich die Strecke bis Krieglach ausgehen – allerdings mit einem Megahatscher am 2. Tag, denn die Hütte am Stuhleck ist nicht offen, also muss ich es am Samstag von Mönichwald über den Hochwechsel und das Stuhleck weiter bis zum Rosseggerhaus ‚derblasen‘. Schaumamal, eine gegebenfalls notwendige Beendigung zwischendurch ist mangels öffentlicher Verbindungen aber auch nicht leicht zu machen. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 9 bis 11: Hartberg – Krieglach weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 7 und 8: Fehring Bahnhof – Hartberg

Im Februar lief es ja nicht so wie gewollt und ich musste meine Tour damals in Fehring abbrechen. Diesmal geht es aber weiter, der Weg bis Hartberg will an diesem Wochenende nachgeholt werden. Weiter sollte es entlang der Markierungen des Ostösterreichischen Grenzlandwegs 07 gehen, den ich erst bei einer allfälligen Fortsetzung dann am Hochwechsel verlassen werde. Vom Wetter her erwarteten mich ideale Bedingungen, erstmals heuer sollte durchgehend Kurze-Hosen-Wetter auf mich warten. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 7 und 8: Fehring Bahnhof – Hartberg weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 5 und 6: Bad Radkersburg – Fehring Bahnhof

Zwischendurch, also seit meiner letzten sehr winterlichen und sehr kalten Tour vor drei Wochen im Mühlviertel, schaute ja schon sehr verführerisch der Frühling um die Ecke. Jetzt aber, wo es mich wieder in die Steiermark zieht, begrüßt mich diese mit … Winter – wäre aber überall anders auch so gewesen. Ein bißchen Schnee liegt auch in der Südsteiermark und recht kalt solls werden in den nächsten Tagen. Macht aber nichts, ist ja eben doch noch Winter. Die nächsten drei Tagen werden mich am Steirischen Landesrundwanderweg von Bad Radkersburg nach Hartberg bringen (bzw. hätten mich bringen sollen) und damit wieder den Ostösterreichischen Grenzlandweg entlang. Vor ziemlich genau vier Jahren (Kinder, wie die Zeit vergeht!) hab ich mit diesem Teilstück, allerdings in die Gegenrichtung, meinen ersten der  10 Großen meiner „zweiten Weitwanderkarriere“ zu Ende gebracht. Auch dieselbe Etappeneinteilung gibts – hab zwar ein bissl umadumundherum herumgeplant, obs nicht anders ginge, dürfte mit Kapfenstein und Fürstenfeld als Nächtigungsorten aber am sinnvollsten in drei Tagen zu machen sein (außerdem fand ich rund um Söchau kein smekitaugliches Quartier). Landesrundwanderweg Steiermark Tage 5 und 6: Bad Radkersburg – Fehring Bahnhof weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 3 und 4: Leutschach – Bad Radkersburg

Start in die nächsten 2 Tage auf meinem neuesten Landesrundwanderwegprojekt. Am 29.12. holte ich meinen letzten Tag am Burgenland-07er nach und landete in St. Anna am Aigen. Von da wechselte ich öffentlich nach Leutschach und so sollte es an den beiden letzten Tagen des Jahres über Spielfeld und Mureck nach Bad Radkersburg gehen. Wieder entlang der Markierung des Südalpenwegs, wobei ich allerdings am ersten Tag nach Spielfeld über die Weinstraßenroute gehen wollte, nicht wie bei meiner 03er-Begehung über Gamlitz und Ehrenhausen. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 3 und 4: Leutschach – Bad Radkersburg weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 1 und 2: Eibiswald – Leutschach

Wieder so eine „Eigentlich“-Geschichte, bzw. mehrere: Ich wollte eigentlich schon am letzten Wochenende den Böhmerwaldrundweg oder die OÖ-Runde fortsetzen. Aber: kein Quartier in und um Kollerschlag, kein Quartier in und um Wernstein. Also war gar nichts mit Wandern. Dieses Wochenende dasselbe – kein Quartier in und um Wernstein, kein Quartier in und um Kollerschlag. Drei Tage wollte ich gehen, von Donnerstag bis Samstag – die erfolglose Suche dauerte bis Mittwoch abends, somit war der Donnerstag und irgendeine kurzfristige Umplanung schon zu vergessen. Dann die Suche nach einer Alternative: der Pielachtaler Rundwanderweg fiel mir zunächst ein, allerdings gabs in Loich auch kein Quartier für mich – damit hatte ich für diesmal die Lust auf diesen Weg verloren. Nächster Versuch, obwohl noch gar nicht für die nähere Zukunft vorgesehen: der Steirische Landesrundwanderweg mit einem Beginn in Eibiswald und gegen den Uhrzeigersinn, damit ich nach den ersten Tagen in der kalten Jahreszeit doch noch ein Stückchen weiterkommen könnte. Donnerstag abends erreichte ich nach mehreren Versuchen dann doch wen im Ghf. Wutschnig in St. Pongratzen und bekam nach einem „Eigentlich haben wir schon zu“ dann doch noch ein Quartier für Freitag auf Samstag. Damit am Freitag die Fahrt in die Südsteiermark, und mir steht eine Wanderung auf Routen des Südalpenwegs bevor: Am Freitag auf der 03A-Variante nach St. Pongratzen. Am Samstag auf der mir bekannten Hauptroute bis Leutschach und  zwischen Leutschach und Spielfeld hatte ich vor, wieder die 03A-Variante zu gehen und damit nicht über Gamlitz und Ehrenhausen. Bis nach Spielfeld sollte es, wieder mal ‚eigentlich‘,  in den beiden Tagen gehen. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 1 und 2: Eibiswald – Leutschach weiterlesen