Oberösterreich-Runde Tage 10 bis 13: Aigen-Schlägl – Sandl

Februar oder März hatte ich mir für die nächsten Etappen auf meiner Oberösterreich-Runde vorgenommen. Ging sich nicht aus – April ist es geworden. Die kalte Zeit bis weit hinein in den März sollte auch vorbei sein, die Temperaturen sollten wieder passen. Obwohl schon am Wochenende vor 2 Wochen hab ich mich zu Unrecht vom Wandern abhalten lassen – die zunächst vorhergesagten Unmengen Schnee und starker Nordwind waren es dann nicht, hätte ich ruhig auch schon da meinen Weiterweg in Oberösterreich (oder in der Runde um die Steiermark) suchen können. Und am vergangenen Wochenende war alles schon geplant und auch schon gepackt, dann bin ich am Tag vor dem geplanten Tourenbeginn bei anderer sportlicher Betätigung umgeknöchelt – aua, und ein grünlich gefärbter Wuaschtfuß ließ mich dann ein paar Tage unfreiwillig rasten. Jetzt geht’s aber wieder. Oberösterreich-Runde Tage 10 bis 13: Aigen-Schlägl – Sandl weiterlesen

Drei Schneeschuhtourentage in den Kitzbühler Alpen.

Die Neue Bamberger Hütte in den Kitzbühler Alpen hatten wir uns auf Vorschlag meines Bruders als Stützpunkt für unser heuriges Schneeschuhtourenwochenende ausgesucht. Auch 4 Tage waren ursprünglich in Erwägung gezogen, für drei Tage planten wir schließlich konkret. Dienstag sollte das Wetter wieder schlechter werden, also konnten es auch bloß 2 Tage werden. Öffentlich lässt sich so ein Wochenende eher schlecht oder gar nicht organisieren, also fuhren wir mit Bruder’s Auto nach Tirol. Drei Schneeschuhtourentage in den Kitzbühler Alpen. weiterlesen

Schneeschuhtour: Statt auf den Türnitzer Höger auf den Linsberg.

Mitte/Ende Februar war schon länger für eine Schneeschuhtour anvisiert und den Türnitzer Höger von Hohenberg aus hatte mein Bruder auch schon länger als nächstes Tourenziel für eine Tour von zu Hause weg auserkoren. Auf den Freitag vor dem letzten Februar-Wochenende einigten wir uns (war gar nicht so einfach). Allerdings, den Türnitzer Höger erreichten wir nicht, dazu mehr weiter unten, als Ersatzgipfel diente uns dann der Linsberg. Schneeschuhtour: Statt auf den Türnitzer Höger auf den Linsberg. weiterlesen

Über Hochwechsel und Masenberg am Grenzlandweg 07.

Zu Beginn diesmal wieder ein paar „Eigentlich“-Geschichten: Eigentlich sollte es ja am letzten Wochenende am StLRWW bis Hartberg gehen. Und eigentlich sollte an diesem Wochenende die Fortsetzung als Schneeschuhtour über Masenberg und den Hochwechsel mit Abstieg nach Tauchen dran sein, was gleichzeitig meinen Bruder ein paar Tage auf dem Grenzlandweg 07 weitergebracht hätte. Jetzt kam ich allerdings am vergangenen Wochenende nicht bis Hartberg, also planten wir um. Vorrangig war jetzt Bruders 07er dran und den Start verlegten wir nach Tauchen – da konnten wir um knapp vor 10 starten, anstatt in Hartberg erst eine 3/4 Stunde später. Die Planung war dieselbe wie vor 4 Jahren, als ich den Wegabschnitt hier zuletzt beging – am ersten Tag über den Hochwechsel bis Mönichwald, am zweiten dann über Vorau und den Masenberg bis Hartberg. Und da ich die Strecke so schon einmal gegangen bin und es daher schon einen Bericht zu ihr gibt, versuche ich mich zumindest ein bissl kürzer zu halten. Über Hochwechsel und Masenberg am Grenzlandweg 07. weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 5 und 6: Bad Radkersburg – Fehring Bahnhof

Zwischendurch, also seit meiner letzten sehr winterlichen und sehr kalten Tour vor drei Wochen im Mühlviertel, schaute ja schon sehr verführerisch der Frühling um die Ecke. Jetzt aber, wo es mich wieder in die Steiermark zieht, begrüßt mich diese mit … Winter – wäre aber überall anders auch so gewesen. Ein bißchen Schnee liegt auch in der Südsteiermark und recht kalt solls werden in den nächsten Tagen. Macht aber nichts, ist ja eben doch noch Winter. Die nächsten drei Tagen werden mich am Steirischen Landesrundwanderweg von Bad Radkersburg nach Hartberg bringen (bzw. hätten mich bringen sollen) und damit wieder den Ostösterreichischen Grenzlandweg entlang. Vor ziemlich genau vier Jahren (Kinder, wie die Zeit vergeht!) hab ich mit diesem Teilstück, allerdings in die Gegenrichtung, meinen ersten der  10 Großen meiner „zweiten Weitwanderkarriere“ zu Ende gebracht. Auch dieselbe Etappeneinteilung gibts – hab zwar ein bissl umadumundherum herumgeplant, obs nicht anders ginge, dürfte mit Kapfenstein und Fürstenfeld als Nächtigungsorten aber am sinnvollsten in drei Tagen zu machen sein (außerdem fand ich rund um Söchau kein smekitaugliches Quartier). Landesrundwanderweg Steiermark Tage 5 und 6: Bad Radkersburg – Fehring Bahnhof weiterlesen

Oberösterreich-Runde Tag 7 bis 9: Oberkappel – Oberhaag/Aigen-Schlägl

Das Jahr beginnt mit dem Weiterweg rund um Oberösterreich. In Oberkappel bin ich zuletzt Mitte Dezember angekommen, weiter sollte es diesmal in Richtung des und in den Böhmerwald gehen. Die in den vergangenen Tagen für die Jahreszeit recht milden Temperaturen und die für die nächsten Tage deutlichen geringeren Temperaturen vorhergesagten Bedingungen ließen mich hoffen, auf gut ausgetretenen und harten Wegen ohne viel Gefahr des Einsinkens durch den Böhmerwald zu kommen und eventuell auch Plöckenstein und Hochficht mitnehmen zu können, beide doch über 1300 m hoch, dazu kams aber dann doch nicht. Auch ob ich 2 oder 3 Tage unterwegs sein sollte, ließ ich mir witterungs- und daher launeabhängig offen – es wurde die längere Version, trotz miesen Wetters blieb die Wanderlaune erhalten. Oberösterreich-Runde Tag 7 bis 9: Oberkappel – Oberhaag/Aigen-Schlägl weiterlesen

Landesrundwanderweg Steiermark Tage 3 und 4: Leutschach – Bad Radkersburg

Start in die nächsten 2 Tage auf meinem neuesten Landesrundwanderwegprojekt. Am 29.12. holte ich meinen letzten Tag am Burgenland-07er nach und landete in St. Anna am Aigen. Von da wechselte ich öffentlich nach Leutschach und so sollte es an den beiden letzten Tagen des Jahres über Spielfeld und Mureck nach Bad Radkersburg gehen. Wieder entlang der Markierung des Südalpenwegs, wobei ich allerdings am ersten Tag nach Spielfeld über die Weinstraßenroute gehen wollte, nicht wie bei meiner 03er-Begehung über Gamlitz und Ehrenhausen. Landesrundwanderweg Steiermark Tage 3 und 4: Leutschach – Bad Radkersburg weiterlesen